Grewe Reifen- Wohnmobil, Phoenix,  Phönix, Reisemobil,landyachting,  Phönix Wohnmobil, Alkoven, Reisen, liner, Iveco eurocargo, Phönix 8800, Womo, Reisebericht, flairchen, Maike, Oliver, camp24, Spanien, mehrwertsteuererhöhung 2016, Mehrwertsteuer, Frankreich, Österreich, Kroatien, oasis al mar, Andalusien, niesmann, Bibi, Kroatien, Greetsiel , mimizan, Atlantik, Holland, Nordsee, Ostsee , Meer, Sonne, Portugal, Norwegen, Schweiz,Flair, wohnmobil, reisebericht , unterwegs,
Über uns
immer wieder Greetsiel
2010 Sauerland
2011 Störtebeckertour
2011 Italien
2011 Alleenstrasse
2012 Warnemünde
2012 Eifel
2012 Alpenstrasse
2013 Spanien
2013 Bretagne
2013 Österreich
2014 Spanien
2014 Österreich
2014 Kroatien
2015 Spanien
2015 Ostern
2015 Holland
2015 Harz
2016 Spanien/Portugal
2017 Portugal/Nordspanien
Hier erzählen wir, daß sind Maike & Oliver, von ihren bißlang erlebten Wohnmobiltouren. Vieleicht können wir einigen Wohnmobilfahrern Anregungen für neue Urlaubsziele geben. Mit dem Phoenix durch Europa. Stellplatztipps, aber auch negative Erlebnisse werden hier beschrieben.

10-12-2018....Hallo Zusammen….

So langsam neigt sich das Jahr wieder dem Ende entgegen und wieder beschleicht einem das Gefühl….wo ist es hin…?
Seitdem wir immer Anfang Februar bis Ende März in den Süden starten und wir somit den grauen Winter hier radikal verkürzen, ist dieses Gefühl noch stärker ausgeprägt. Es ist einfach klasse, wenn schon Anfang des Jahres Womoaction herrscht. So geht es mit viel Schwung für uns in das neue Jahr.

Nun fangen auch schon die Vorbereitungen für die Tour an. So ganz unvorbereitet möchten wir nie starten und planen somit die ersten Stopp`s. Sobald wir Portugal erreichen geht aber dann einiges spontan. Unser Ziel ist es, wieder viele neue Punkte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Auch werden wir diesmal etwas stärker durch das Landesinnere von Spanien und Portugal reisen.
Auf unserer Besucherliste stehen schon ganz fest die Orte Avila und Alfaro. Alfaro wird auch die Hauptstadt der Störche genannt. Wir hoffen, daß sich auch einige Mitte Februar dort aufhalten.
Frankreich wird natürlich wieder komplett mautfrei durchfahren. In diesem Jahr stellt sich auch nicht die Problematik, wo wir dort tanken können. Wir haben den Dieseltank etwas erweitert und haben nun die Möglichkeit in einem Rutsch bis nach Spanien zu fahren. In der Vergangenheit stießen wir häufig am Wochenende auf das Problem , daß die meisten Tanken nicht besetzt waren und wir nur per Karte zahlen konnten. Da aber meist nur die französiche „Bluecard“ akzeptiert wird, hatten wir häufig das Nachsehen und mußten umständlich suchen und einige Male auch zittern , daß wir Diesel bekamen. Das der Diesel in Spanien pro Liter derzeit knapp 40 Cent günstiger ist als in Frankreich freut uns da doppelt  .

Auf dieser Reise kommt auch wieder unser Roller zum Einsatz. Mit seiner Hilfe können wir auch die kleineren Gassen befahren und an Stellen kommen, wo wir es mit Rad oder Womo nicht hinschaffen.

Natürlich freuen wir uns auch, wieder viele Freunde und nette Leute zu treffen, aber am meisten darüber, daß wir ganz für uns alleine sind und reisen. Wir haben doch gemerkt, daß das für uns die schönste Art ist.



aktuelle Termine: 

Silvester an der Nordsee | ab dem 09.02.2019 Portugal



Zugriffe

Besucherzaehler

GÄSTEBUCH



Hallo an alle Womofahrer und Besucher dieser Seite. Wenn ihr uns etwas schreiben oder mitteilen möchtet, so geben wir euch hier die Möglichkeit dazu. Wir freuen uns über ein paar nette Zeilen, oder Anregungen von euch.

Maike und Oliver 



P.S. leider ist das alte Gästebuch verschollen. Der Anbieter hat den Dienst eingestellt. Somit starten wir wieder bei null. Wäre schön, wenn DU der Erste bist, der einen Eintrag hinterläßt.



*************

Jemand hat mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. |  "Jean-Luc Picard"             ***************