Grewe Reifen- Eilmeldung Vera Cabo de Gada
Über uns
immer wieder Greetsiel
2010 Sauerland
2011 Störtebeckertour
2011 Italien
2011 Alleenstrasse
2012 Warnemünde
2012 Eifel
2012 Alpenstrasse
2013 Spanien
2013 Bretagne
2013 Österreich
2014 Spanien
2014 Österreich
2014 Kroatien
2015 Spanien
2015 Ostern
2015 Holland
2015 Harz
2016 Spanien/Portugal
Vera (ES)
2017 Portugal/Nordspanien
2019 Winter Portugal
2019 Schweden
2019 Deutschland
Eilmeldung Vera Cabo de Gada
Über Novelda nach Vera | Andalusien


Heute hieß es für uns 400 Kilometer fahren, bis wir Novelda erreicht haben. Novelda liegt in der Nähe von Elche|Alicante. Wir befuhren fast ausschließlich die kostenfreie A7 und Teile der Bezahlautobahn AP7.
Bei Novelda suchten wir uns einfach per Google Earth eine Stelle zum Übernachten aus. Die Entscheidung fiel wie so häufig auf ein nicht erschlossenes Industriegebiet. 
Es war ruhig, sauber und wir hatten stes das Gefühl sicher zu stehen.

Schon früh am Morgen ging es dann die letzten Kilometer Richtung Vera. Unser Kumpel Uwe  hat freundlicherweise für uns einen Platz bei Wolfgang (Stellplatzbetreiber) reservieren lassen. Reservieren ist um diese Zeit (Februar) recht wichtig, da doch eine Menge da unten los ist. Viele versuchen es auf gut Glück, müssen aber auch sehr äufig wieder fahren, wegen ausgebucht.
Hier auf dem Platz Oasis al Mar war fast alles so wie in den Jahren. Viele bekannte Gesichter liefen uns über den Weg. Wir freuten uns auf enige Freunde, die auch hier standen und auf eine schöne gesellige Zeit mit ihnen.
Ein Besuch in der "Terazza Carmona" in Vera Stadt darf natürlich fehlen. Wirklich mehr als empfehlenswert dort zu essen. Einfach Wolfgang oder Gabi fragen, die erklären euch sicherlich gerne den Weg dorthin.

Ausflüge zur Burg von Almeria und in das Hinterland